Staubbindung durch Wassernebel: Wie  funktioniert es?
/depolverazione con acqua nebulizzata

Staubbindung durch Wassernebel: Wie funktioniert es?

Staubbindung durch Wassernebel
Staubbindung durch Wassernebel

Staubbindung

Staub ist ein großes Problem in den Produktionsanlagen oder auf den Baustellen. Staub ist nicht nur lästig, sondern auch gesundheitsschädlich.

  •  Ungesunde Umgebungen;
  • Belastung für die Umwelt;
  • Gefährdung der Produktionsanlagen;
  • Gesundheitsgefährdend;
  • Höhere Wartungskosten und geringe Produktivität

Eine zu geringe Luftfeuchtigkeit begünstigt die Entwicklung von Stäuben

Die optimale Lösung erfordert  Erfahrung, Know-how und das richtige Produkt und die richtige Dienstleistung. Unsere Staubbindungssysteme stellen eine Staubminderung bis 100% sicher.

Warum bindet das Wassernebel den Staub?

Mit zerstäubtem Wasser  können Staubemissionen direkt bei der Entstehung reduziert werden. Das zu feinem Sprühnebel zerstäubte Wasser verbindet sich mit den Staubpartikeln in der Luft.  Diese werden von den Wassertropfen durch deren Sogwirkung aufgenommen; Dank diesem Verfahren zur Staubbindung werden die von Wassernebel befeuchteten Staubpartikel schwerer und gelangen auf den Boden und so die Luft wird von Verunreinigungen gereinigt wird. Das zu feinem Sprühnebel zerstäubte Wasser verbindet sich mit den Staubpartikeln in der Luft,

Wasserverneblung zur Staubbindung
Wasserverneblung zur Staubbindung

Dies sorgt für saubere Luft: Aus diesem Grund  in den Umgebungen, wo das Wasser zerstäubt wird, wird die Konzentration von Feinstaub reduziert.  Unsere Staubbindeanlagen erlauben, die Luft schnell von Stäuben zu reinigen und verringern auch das Eindringen von Staubpartikeln in den Atemtrakt.

Ein ähnliches Phänomen ist die Senkung der elektrostatischen Ladungen; Die elektrostatisch geladenen Staubpartikel ziehen die Wassertröpfchen an, und verlieren ihre statische Elektrizität. Dieses Zerstäubungssystem wird in Druckereien beim Digitaldruck, in der Elektronik-und Kunststoffindustrie verwendet, um die statische Elektrizität zu senken.

Auf unserem YouTube-Kanal können Sie einige Beispiele für die Staubbindung auf den Baustellen finden. Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr.

Anwendungsbereiche

Staubbindesysteme auf den Baustellen

Bei Abbruch- und Umbaumaßnahmen, Abfallentsorgung oder im Recycling  können gesundheitsgefährdende Stäube entstehen Diese Schwebstäube können eingeatmet werden. Staubbindesysteme stellen die wirksamste Lösung als Staubschutz dar. MGF bietet eine breite Produktpalette und viele Lösungen, um die Luftverschmutzung durch Staub verringern zu können: Drehbare Sprühköpfe, tragbare Systeme, Turbinen und Kanonen, Kontrollsysteme, Umgebungssensoren usw..  Erfahren Sie einige unserer Staubbindenlösungen wie unsere Sprühköpfe. Klicken Sie hier.

Vorteile der Staubbindung durch Nebel

  • Bessere Arbeitsbedingungen durch die Staubreduzierung: Weniger Feinstaub in der Luft
  • Durch unsere Hochdrucksysteme entsteht keine Nässe am Boden,  dadurch keine Schlammbildung
  • Geringes Bakterienwachstum
  • Senkt das Brand- und Explosionsrisiko
  • Geringer Lärm
  • Umweltfreundlich
  • Sinkende Energie- und Betriebskosten
  • Erhöhte Sicherheit für Arbeiter
  • Keine Wasserverschwendung
  • Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben, die die Reduzierung von Staubemissionen vorschreiben.

Lascia un commento